Entscheidung für die individuelle Duschwand

Entscheidung für die individuelle Duschwand

Das Badezimmer ist nich nur ein Ort der Hygiene.

Vielmehr verbringt jeder Mensch einen beachtlichen Anteil des Tages im Badezimmer. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Berufsalltag, das angenehme Wochenende oder gar die Feiertage anstehen. Die Nutzung des Badezimmers dient der grundlegenden Befriedigung verschiedener Bedürfnisse. Im Mittelpunkt steht die Pflege und das Styling des persönlichen Aussehens. Damit präsentieren sich Mann, Frau, Teenager und Kinder tagtäglich auf ein Neues. Nach einem anstrengenden Tag sehnen sich viele Menschen nach einem Wohlfühlbad oder einer erfrischenden Dusche. Dabei entspannen sich alle Sinne gleichzeitig. Was liegt also näher, als diesen besonderen Raum als Wohnraum zu gestalten. Ein Badezimmer mit entsprechender Ausstattung lädt bereits auf den ersten Blick zum Relaxen ein.

In verschiedenen Ausführungen und Größen kann eine passende Duschwand aus Echtglas mit dem persönlichen Gesamtkonzept harmonieren. Hochwertiges ESG Glas ist beispielsweise 8 mm dick und wird durch individuelle Veredelungen aufgewertet. Dabei ermöglicht eine passende Ergänzung der Duschwand durch individuelle Türen ein rundes Bild. Selbst kleine Badezimmer wirken trotz dieser Art des effektiven Spritzschutzes größer und komfortabler.

individuelle Duschwand

individuelle Duschwand

Auswahl & Pflege der Duschwand aus Glas: Gewusst wie!

Eine Duschwand aus Echtglas bringt nicht nur nachhaltige Vorteile, sondern fördert darüber hinaus das Wohlfühlambiente im eigenen Badezimmer.

Wenn das gesamte Konzept des Badezimmers harmonisch aufeinander abgestimmt ist, kann eine Duschwand aus Glas eine perfekte Ergänzung sein. Im Gegensatz zur allgegenwärtigen Meinung sind diese Varianten ebenso pflegeleicht, wie langlebig. Damit lohnt sich ein Blick auf überzeugende Details.

Vorteile einer Duschwand aus 100% Echtglas

Gegenüber Duschwänden aus Kunststoff zeichnen sich hochwertige Modelle aus Echtglas vor allem durch ihre Langlebigkeit aus. Sie sind besonders resistent gegenüber unschönen Kratzern. Allerdings unterstützt auch ein beachtliches Eigengewicht der Duschwand aus Glas die Eigenstabilität. Schließlich muss diese über zuverlässige Scharniere und Halterung installiert werden. Im Gesamtkonzept sorgt eine Duschwand aus Glas nicht nur für ein einzigartiges Wohlfühlambiente Badezimmer, sondern ebenso für einen besonders sicheren Einsatz. Besonders in Familien mit Kindern kann dies ein wesentlicher Entscheidungsfaktor zu Gunsten aller sein. Damit ist die Investition in eine Duschwand aus Echtglas genau das, was eine moderne Familie benötigt: Eine nachhaltige Investition in die Zukunft.

Pflege der Glas Duschwand

Pflege der Glas Duschwand

Goldende Tipps zur Pflege der Glas Duschwand

Schlussendlich überzeugen Duschwände aus Echtglas vor allem auch durch ihre ureigene Schönheit. Diese will gepflegt werden. Mit Hilfe ein paar Hinweise kann die Reinigung diskret, effektiv und alltagstauglich erfolgen.

* Die einfachste Variante ist es, nach jedem Duschen sofort mit Hilfe eines Abziehers die Dusche zu reinigen. Damit wird eine Ablagerung von Kalk & Co. mit sofortiger Wirkung vermieden.

* Mit dem allzeit bewährten Hausmittel “Essig” können Duschwände aus Glas von einem exzellenten Glanz proftieren. Dazu wird Wasser mit Essig im Verhältnis 2:1 vermischt. Die Flüssigkeit wird zum Säubern eingesetzt, mit Wasser abgespült und im Anschluss mit Hilfe eines weichen Putztuches poliert. Auch durch Zugabe von ein paar Spritzern Zitronensaft kann ein ähnlicher Effekt, welcher sogar angenehm duftet, erreicht werden.

* Was für im Geschirrspüler für klare Gläser sorgt, kann an der Duschwand ebenso für fleckenlosen Durchblick sorgen. Dafür wird bei leichten Flecken ein wenig Klarspüler dem Waschwasser beigefügt. Bei hartnäckigen Beschmutzungen, beispielsweise durch Kalk, wird Klarspüler direkt auf die Duschwand aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit von 10 Minuten wird dieser einfach mit Wasser abgespült.

* Zur effektiven Reinigung eignet sich darüber hinaus Weichspüler. Bereits wenige Spritzer im Wasser sorgen nicht nur für strahlenden Glanz, sondern vielmehr ebenso für angenehmen Geruch im Badezimmer.

* Ganz im Stile Oma´s alter Trickkiste kommt beim Putzen der Duschwand aus Glas der bewährte Putzstein in´s Spiel. Wird der Reinigungsschwamm auf dem Stein gerieben, wird Schaum erzeugt. Dieser eignet sich prächtig zur nachhaltigen Reinigung.

Mit einer Duschwand das bad vor Wasser schützen

Mit einer Duschwand das bad vor Wasser schützen

Durch eine Duschwand werden der Boden

und umliegende Möbel in der Nähe der Dusche vor Wasser, Duschbad etc. geschützt.

Die Duschwand ist im Bad unverzichtbar, um den Fußboden oder die Möbel in der Nähe, beispielsweise Regale, zuverlässig vor Wasser-, Duschbad- oder Shampoospritzern zu schützen. Duschwände sind aus Glas oder Kunststoff erhältlich und können daher einfach gereinigt werden. In Bezug auf das Design reicht die Auswahl vom schlichten Glas über einen edle Glaswand bis hin zur farbigen Duschwand, sodass Sie ein attraktives Modell, das am besten Ihren Vorstellungen entspricht, für Ihr Bad wählen können.

Duschwand

Duschwand

Vorteile einer Duschwand

Die Duschwand dient in erster Linie dem Ziel, dass Sie damit verhindern, dass beim Duschen das Bad mit Wasser geflutet wird. Duschwände sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, entweder für die Dusche oder als Aufsatz für Ihre Badewanne. Bei Letzterem wird von einer Badewannenfaltwand gesprochen, doch die Funktionsweise ist gleich. Die Duschwand muss das Duschbecken umschließen, damit das Badezimmer sicher geschützt ist. Zudem sollte die Wand stabil sein. Dies wird gewährleistet, wenn das Glas der Duschwand eine Dicke von mindestens 8 mm aufweist. Hierbei handelt es sich gewöhnlich um gehärtetes Sicherheitsglas.

Duschwand aus Glas

Eine Duschwand aus Glas bietet den Vorteil, dass sie sehr edel wirkt. Auch kleinere Bäder können damit optisch aufgewertet werden und erhalten einen Hauch von Luxus. Dank der Transparenz des Glases wird der Raum neu definiert. In der Regel handelt es sich hierbei um Sicherheitsglas, das einer thermischen Behandlung unterzogen wird, damit es einem großen Druck standhält. Das Glas wird für eine Duschwand in unterschiedlichen Strukturen, Dekoren und Tönungen angeboten. Die Duschwand kann auch mit Fensterdekorationen verschönert werden, beispielsweise mit Window Color. Ist die Wand mit einer Oberflächenversiegelung versehen, läuft das Wasser schneller ab, wodurch Flecken nur eine geringe Chance haben. Doch generell lassen sich diese einfach entfernen. Edle Beschläge auf dem Glas machen die Optik perfekt.

Duschwand aus Kunststoff – die kostengünstigere Variante

Etwas günstiger, aber dennoch sehr stabil ist die Duschwand aus Kunstglas. Auch das Kunststoffgemisch ist in verschiedenen Mustern und Tönungen erhältlich. Dies bietet bei manch einer Wand den Vorteil, dass Wasserflecken kaum sichtbar sind. Zudem sorgen Muster für eine größere Privatsphäre. Doch auch de Duschwand aus Glas kann in einer matten oder milchigen Ausführung gewählt werden. Kunststoff-Trennwände bieten ebenso eine stilvolle Atmosphäre. Beim Kauf sollten Sie jedoch bedenken, dass eine Duschwand aus Kunststoff im Vergleich zu Glas schwerer zu reinigen ist. Zudem ist das Material sehr kratzanfällig. Insbesondere bei Kunstglas mit einem Muster setzen sich schnell Kalk und Pilze ab. Dies hinterlässt milchige und unschöne Flecken. In diesem Fall ist es ratsam, dass Sie nach dem Duschen per Hand alles abtragen.

Duschwand-01

Duschwand-01

Allgemeine Tipps zum Kauf

Bevor Sie eine Duschwand kaufen, ist es wichtig, sich im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, welche Voraussetzungen im Badezimmer bestehen und auf welche Eigenschaften Sie Wert legen. Grundsätzlich gilt es, nicht nur den Preis, sondern ebenso die Qualität und das Material zu berücksichtigen. Es ist empfehlenswert, dass Sie hinsichtlich der Verarbeitung auf gute Scharniere sowie hochwertige Dichtungsmaterialien achten, damit sich der Schmutz schlechter absetzen kann und vermieden wird, dass das Wasser ausläuft oder spritzt. Des Weiteren hält die Duschwand der Feuchtigkeit und den Temperaturunterschieden besser Stand. Zudem sollte die Oberfläche versiegelt sein, damit Kalk und Wasserflecken keine Chance haben. Dank der Versiegelung wird Ihnen die Arbeit beim Reinigen der Duschwand erheblich erleichtert. Besonders hochwertige Trennwände verfügen über eine Polymer-Beschichtung, die einen optimalen Schutz vor Kalk, Schmutz und Seifenreste bietet. Damit erzielen Sie eine optimale Hygiene in Ihrem Bad und sorgen für einen gesunden Duschspaß in einer sauberen und stilvollen Umgebung.