Eine Duschabtrennung ist ungemein praktisch

Eine Duschabtrennung ist ungemein praktisch

wenn es um eine Badewanne geht.

Denn: so kann gebadet oder geduscht werden, ganz nach Belieben. Beim Duschen muss so nicht penibel aufgepasst werden, dass kein Spritzwasser in den Raum gelangt. So wird das Duschen mit der Duschabtrennung aus Glas zum puren Vergnügen. Denn: ausgiebiges Duschen ist für viele Menschen mittlerweile der direkte Start in einen neuen Tag. Baden verbraucht am Morgen einfach zu viel Zeit; hier wird sich eher am Abend Zeit genommen, um zwischen Schaum und warmem Badewasser zu entspannen.

Woher Duschabtrennung aus Glas bekommen?

Woher Duschabtrennung aus Glas bekommen?

Woher Duschabtrennung aus Glas bekommen?

Diese gibt es mittlerweile in jedem Baumarkt aber auch online in diversen Shops.

Ganz wichtig: den Platz für die Duschabtrennung vorher genau abmessen damit alles gut eingepasst werden kann. Schließlich soll künftig beim Duschen alles trocken bleiben außerhalb der Badewanne.

Bei der Duschabtrennung aus Glas sollten die Maße stimmen da hier nicht einfach ein Stück abgenommen werden kann falls es zu lang sein sollte.

Ob das Glas durchsichtig oder undurchsichtig gewählt wird, ist reine Geschmackssache. Auf Glas, welches nicht durchsichtig ist, sieht man oft nicht jeden einzelnen Wasserfleck.

Duschabtrennung aus Glas reinigen

Duschabtrennung aus Glas reinigen

Duschabtrennung aus Glas reinigen

Nach dem Duschen sind diverse Wasserstropfen auf der Glasscheibe vorhanden. Hier hilft es, direkt nach dem Duschen mit einem “Abzieher” das Wasser herunter zu streichen, so dass die Scheibe fast trocken wird.

So werden Kalkflecken vermindert. Dennoch wird sich vermutlich etwas Kalk ab der Duschabtrennung durch das häufige Duschen festsetzen.

Dann sollte eine Reinigung mit Glasreiniger erfolgen. Hat dies nicht den gewünschten Effekt, einfach mit Kalkreiniger nacharbeiten.

Und: immer schön mit einem trockenen Handtuch nachwischen damit keine Schlieren zurück bleiben.

So bleibt die Duschabtrennung ein hübscher Blickfang auch dann, wenn oft geduscht wird.

Falls es an den Ecken oder Scharnieren zu Schimmelbefall kommen sollte, kann hier ein handelsüblicher Entferner von Schimmel genutzt werden; am besten rechtzeitig damit sich die Sporen nicht festsetzen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>