Badezimmer – Einsatzort für Duschtüren aus Glas

Badezimmer – Einsatzort für Duschtüren aus Glas

Duschtüren aus Glas präsentieren eine helle und dekorative Lösung für die Duschkabine.

In der heutigen Zeit avanciert das Badezimmer zum Wohlfühlort, sodass viel Licht und Helligkeit der Atmosphäre zuträglich sind. Duschtüren aus Glas bieten eine angenehme Transparenz, die dem Raum eine optische Weite verleiht und auch im Inneren der Brause für mehr Licht sorgt. Die Duschkabine Glas lädt zum Verweilen ein und schmückt das moderne Badezimmerkonzept mit einem funktionellen Mittelpunkt.

Duschtüren in verschiedenen Ausführungen

Duschtüren in verschiedenen Ausführungen

Duschtüren in verschiedenen Ausführungen

Die Duschkabine Glas zeigt eine sinnvolle und designorientierte Lösung für die heimische Nasszelle. Ob das Badezimmer einer Renovierung unterzogen oder gar ganz neu gestaltet werden soll, mit einer lichtdurchlässigen Duschkabine Glas lässt sich das Badezimmerkonzept platzsparend und hell planen. Nicht jedes Badezimmer verfügt über viel Raum, daher zeigen die verschiedenen Ausführungen von Glastüren praktische Eigenschaften, die zum Platz im Badezimmer passen. Egal, ob Duschtüren für kleine Duschen oder großzügige Nasszellen gesucht werden, die unterschiedlichen Maße bieten eine umfangreiche Auswahl. Auch eine Anfertigung nach Maß kann die Duschkabine Glas mit der passenden Duschtüre ausstatten. Der räumlichen Begebenheit angepasst, kann die geeignete Duschtüre nach rechts oder links geöffnet werden, sodass der Raum im Badezimmer bestmöglich genutzt werden kann. Im Trend zeigen sich Duschtüren mit Applikationen, die mit schöner Auswahl Farbe ins Spiel bringen, aber auch Gravuren können das Glas gestalten. Mit Duschtüren aus farbigem Glas können die Farben der Badezimmerwand und der Badezimmermöbel unterstrichen werden. Die Planung der Duschkabine Glas wird komplettiert durch dekorative Scharniere und Griffe. Dabei kann die persönliche Note durch mattierte, wie auch glänzende Zubehörelemente modern ausgedrückt werden. So lädt die Duschkabine Glas nicht nur zu einem Blick ins Innere ein, sondern wird zum Platz an dem das Verweilen gerne einige Minuten länger dauern kann.

Vielseitig einsetzbar

Duschtüren für bodengleiche Duschen bieten eine sinnvolle Abtrennung in der Badezimmerlandschaft und präsentieren zudem einen angemessenen Spritzschutz. Bodengleiche Duschen bieten eine komfortable Bewegungsfreiheit innerhalb der Brause an, die ohne ein Hindernis überschreiten zu müssen, erreicht werden kann. Gerade im Alter zeigt sich dies besonders vorteilig, sodass die gute Planung der Duschkabine Glas auch langfristig Vorteile hat. Für Nutzer von Rollstuhl oder Gehhilfen, wie einem Rollator zeigen sich die praktischen Walk in Duschen hilfreich bei der Körperpflege. Je nach Geräumigkeit des Badezimmers fungieren Duschen in der Mitte des Raumes oder platzsparend in der Ecke. Duschtüren aus Glas zeigen eine ansprechende Möglichkeit für Eckduschen oder als Nischentür. Ob die Nische bereits in der Raumarchitektur vorhanden war oder speziell gestaltet wurde, eine passende Glasnischentüre ist aus den verschiedenen Typen zu wählen. Als klassisches Duschkonzept kann die Eckdusche beschrieben werden, die sich aufgrund der platzsparenden Eigenschaften beliebt zeigt. Die lichtdurchlässige Beschaffenheit der Duschkabine Glas befreit die Sicht von Barrieren, die die Badezimmerlandschaft optisch verkleinern können. Kleine Räume wirken mit Duschtüren und Duschabtrennungen aus Glas viel großzügiger und heller.

Duschtüren-Vielseitig einsetzbar

Duschtüren-Vielseitig einsetzbar

Funktional und pflegeleicht

Die Duschtüren ohne Rahmen bieten Kalk und Ablagerungen kaum Raum. Die Duschkabine Glas zeigt sich leicht zu reinigen, sodass der Duschspaß und der uneingeschränkte Blick, durch die Duschtüre nicht getrübt werden. Hygienisch kann die porenfreie und glatte Oberfläche der Duschtüren aus Glas gepflegt werden, zudem zeigt sich das Glas weniger anfällig für Kratzer.

Duschtüren – Kreative Badausstattung kreieren

Duschtüren – Kreative Badausstattung kreieren

Badezimmer lassen sich mit wenigen Änderungen modernisieren.

Wenn Sie noch immer aus Kunststoff gefertigte Duschtüren oder nur einen Vorhang vor der Duschwanne haben, dann wird es langsam Zeit, dem Bad einen ansehnlicheren Touch zu geben. Beachten Sie bei der Renovierung Ihres Bades auch wachsende Ansprüche des Alters. Vermutlich werden Sie nicht ewig in der Lage sein, in eine hohe Duschwanne zu steigen. Die Lösung ist eine Duschkabine-Glas.

Duschtüren - Kreative Badausstattung kreieren

Duschtüren – Kreative Badausstattung kreieren

Die Duschkabine-Glas besteht zunächst aus Duschtüren

Der Gang in die Dusche lässt sich erleichtern, wenn der Zugang ebenerdig, also barrierefrei ist. Dazu muss eine bestehende hohe Duschwanne vollständig entfernt werden und durch einen sehr flachen Duscheinsatz ersetzt werden. Alternativ können Sie den Abfluss auch kürzen und bündig mit dem Fliesenboden abschließen, ein separater Einsatz eines Duschbeckens entfällt. Für die Entstehung der Duschkabine-Glas, ist es jetzt wichtig Duschtüren aus Glas zu bestellen. Messen Sie selbst ab, wie breit und hoch diese sein müssen. Am besten ist es, diese in einer Ecke zu installieren, damit verbrauchen Sie weniger Material. Da zwei Seiten durch geflieste Wände abgedeckt werden, müssen Sie nur noch eine Glas-Seitenwand ausmessen und dann die Duschtüren als Front einplanen. Bei der Höhenberechnung sollten Sie unbedingt ausreichend Platz zwischen der Türoberkante und Decke lassen, damit Wasserdampf, welcher beim Duschen entsteht, abziehen kann.

Duschkabine-Glas auf bestehendem Duschbecken oder Badewanne

Natürlich ist es kein Problem, nur die Duschtüren auszutauschen für eine Duschkabine-Glas. Die bestehenden Duschtüren sind durch eine Schiene oder Kitt auf dem Beckenrand befestigt. Zunächst sollten diese gelöst werden und die alten Türen lassen sich unter Umständen noch verkaufen. Messen Sie den Beckenrand vollständig aus, um die Breite der Duschtüren festzulegen. Auch hier sollten Sie bei der Höhe einen Zwischenraum einplanen für die Luftzirkulation. Im Internet finden Sie zahlreiche Anbieter, welche speziell nach Ihren Wünschen Duschtüren anfertigen. Weg vom Standardprogramm, hin zu Duschtüren mit eigenem Stil.

Grafiken für eine Duschkabine-Glas

Grafiken für eine Duschkabine-Glas

Farben, Applikationen und Grafiken für eine Duschkabine-Glas

Zwei Modelle, die bei dem Einsatz von Türen in Duschen gängig sind: Klapptüren, dessen Funktionsweise Raumtüren gleicht und Schiebetüren. Abhängig sollte diese Entscheidung vom Platz innerhalb des Bades sein. Bei geringem Abstand zwischen Dusche und anderen Badelementen ist die Schiebetür sinnig, um nirgendwo anecken zu können. Das Risiko, die Türen aus Glas zu beschädigen, wird somit vollständig umgangen. Das Design bestimmen Sie ganz allein, solange Ihre Vorstellungen technisch umgesetzt werden können. Dabei ist die Auswahl sehr ansehnlich. Neben klassischen durchsichtigen Duschtüren in einer Duschkabine-Glas, können Sie auch sandgestrahlte Türen anfertigen lassen. Mit Motiv, halbseitig oder vollständig gestrahlt, damit die Türen blickdicht werden. Geschmückt werden kann solches mit Applikationen, beispielsweise mit dem Aufsatz von Spiegelelementen oder Schmucksteinen. Letzteres ist jedoch nur bei Duschtüren zum Aufklappen zu empfehlen. Völlige undurchsichtig ist das Schwarzglas. Oder Sie lassen die Duschtüren der Duschkabine-Glas mit einem schönen Blumenmuster, Kreisen, Tieren oder dem eigenen Namen verzieren.

Reinigung der Duschtüren einer Duschkabine-Glas

Glas lässt sich ganz einfach reinigen, es reicht ein feines Wischtuch und je nach Kalkgehalt des Wassers, ein Glas- und/oder Kalkreiniger. Empfehlung: Nach jedem Duschen, das Wasser mit einem Gummiabzieher abwischen.

Duschtüren für die Wohlfühloase im Bad

Duschtüren für die Wohlfühloase im Bad

Die Duschtüren machen aus einer Duschkabine Glas einen richtigen Blickfang.

Eine Dusche wird oft einfach in eine Nische gemauert und verschwindet fast im Bad. Mit passenden Duschtüren wird aus einer ansonsten unscheinbaren Duschkabine Glas ein Bereich in der Dusche, und er sich der Besitzer gerne zurückzieht.

Duschtüren aus transparenten und blickdichten Glas

Duschtüren aus transparenten und blickdichten Glas

Duschtüren aus transparenten und blickdichten Glas

Eine Duschkabine Glas kann entweder durchsichtig oder aus sandgestrahlten Glas bestehen. Blickdicht werden Duschtüren dann, wenn sie beim Herstellungsprozess mit einem Sandstrahl behandelt werden. Dieser Sandstrahl raut die Oberfläche auf, wodurch der Lichtstrahl stark gebrochen wird. Somit können keine neugierigen Blicke mehr in das Innere dringen. Trotzdem kommt noch Tageslicht oder das Licht von einer Glühlampe in die Duschkabine Glas. Vor allem die Duschtüren sind oft auch aus besonderem Sicherheitsglas, was nicht so leicht zerbricht. Meist genügt ein Einscheibensicherheitsglas. Wer kleine Kinder hat, der sollte für Duschtüren ein wenig mehr Geld ausgeben und lieber ein Verbundsicherheitsglas wählen. Diese hochwertigen Duschtüren bestehen aus zwei Scheiben, die durch eine Folie in der Mitte verbunden sind. Wer gerne farbige Duschtüren für seine Duschkabine Glas möchte, der kann hier eine farbige Folie nehmen.

Klar duschtüren

Klar duschtüren

Applikationen und Gravuren verschönern das Glas

Vor allem im Bereich des Bades sind Verschönerungen der Duschkabine Glas sehr beliebt. So können Duschtüren mit den unterschiedlichsten Applikationen versehen werden. Vor allem Spiegelapplikationen bieten sich im Bad an. Diese werden einfach auf die Türen geklebt und machen selbst kleine Badezimmer größer. Ebenfalls aufgeklebt werden Schmelzglasapplikationen, die es in den unterschiedlichsten Farben gibt. So entstehen Duschtüren, die genau zur Badeinrichtung passen und den Flair dieser Wohlfühloase noch erhöhen. Eine andere Möglichkeit sind Gravuren auf den Duschtüren. Zunächst gibt es einfache Rillen, die in das Glas gefräst werden. Diese sind meist geometrische Figuren, also Vierecke oder Kreise. Da in den Rillen das Licht gebrochen wird, kommt es zu eindrucksvollen dreidimensionalen Effekten. Einen ganz anderen Eindruck macht die Lasergravur in einer Duschkabine Glas. Der Laser macht keine Rillen, sondern nur kleine Punkte, die allerdings ebenfalls ein Bild zusammensetzen. Mit einer Lasergravur kann aus einer Duschkabine Glas ein echter Blickfang werden, da hier kleine Kunstwerke gezaubert werden können. Ob es sich nun um einen Wasserfall, eine Abbildung des Lieblingshaustieres oder des eigenen Autos handelt. Hier ist alles möglich.