Entscheidung für die individuelle Duschwand

Entscheidung für die individuelle Duschwand

Das Badezimmer ist nich nur ein Ort der Hygiene.

Vielmehr verbringt jeder Mensch einen beachtlichen Anteil des Tages im Badezimmer. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Berufsalltag, das angenehme Wochenende oder gar die Feiertage anstehen. Die Nutzung des Badezimmers dient der grundlegenden Befriedigung verschiedener Bedürfnisse. Im Mittelpunkt steht die Pflege und das Styling des persönlichen Aussehens. Damit präsentieren sich Mann, Frau, Teenager und Kinder tagtäglich auf ein Neues. Nach einem anstrengenden Tag sehnen sich viele Menschen nach einem Wohlfühlbad oder einer erfrischenden Dusche. Dabei entspannen sich alle Sinne gleichzeitig. Was liegt also näher, als diesen besonderen Raum als Wohnraum zu gestalten. Ein Badezimmer mit entsprechender Ausstattung lädt bereits auf den ersten Blick zum Relaxen ein.

In verschiedenen Ausführungen und Größen kann eine passende Duschwand aus Echtglas mit dem persönlichen Gesamtkonzept harmonieren. Hochwertiges ESG Glas ist beispielsweise 8 mm dick und wird durch individuelle Veredelungen aufgewertet. Dabei ermöglicht eine passende Ergänzung der Duschwand durch individuelle Türen ein rundes Bild. Selbst kleine Badezimmer wirken trotz dieser Art des effektiven Spritzschutzes größer und komfortabler.

individuelle Duschwand

individuelle Duschwand

Auswahl & Pflege der Duschwand aus Glas: Gewusst wie!

Eine Duschwand aus Echtglas bringt nicht nur nachhaltige Vorteile, sondern fördert darüber hinaus das Wohlfühlambiente im eigenen Badezimmer.

Wenn das gesamte Konzept des Badezimmers harmonisch aufeinander abgestimmt ist, kann eine Duschwand aus Glas eine perfekte Ergänzung sein. Im Gegensatz zur allgegenwärtigen Meinung sind diese Varianten ebenso pflegeleicht, wie langlebig. Damit lohnt sich ein Blick auf überzeugende Details.

Vorteile einer Duschwand aus 100% Echtglas

Gegenüber Duschwänden aus Kunststoff zeichnen sich hochwertige Modelle aus Echtglas vor allem durch ihre Langlebigkeit aus. Sie sind besonders resistent gegenüber unschönen Kratzern. Allerdings unterstützt auch ein beachtliches Eigengewicht der Duschwand aus Glas die Eigenstabilität. Schließlich muss diese über zuverlässige Scharniere und Halterung installiert werden. Im Gesamtkonzept sorgt eine Duschwand aus Glas nicht nur für ein einzigartiges Wohlfühlambiente Badezimmer, sondern ebenso für einen besonders sicheren Einsatz. Besonders in Familien mit Kindern kann dies ein wesentlicher Entscheidungsfaktor zu Gunsten aller sein. Damit ist die Investition in eine Duschwand aus Echtglas genau das, was eine moderne Familie benötigt: Eine nachhaltige Investition in die Zukunft.

Pflege der Glas Duschwand

Pflege der Glas Duschwand

Goldende Tipps zur Pflege der Glas Duschwand

Schlussendlich überzeugen Duschwände aus Echtglas vor allem auch durch ihre ureigene Schönheit. Diese will gepflegt werden. Mit Hilfe ein paar Hinweise kann die Reinigung diskret, effektiv und alltagstauglich erfolgen.

* Die einfachste Variante ist es, nach jedem Duschen sofort mit Hilfe eines Abziehers die Dusche zu reinigen. Damit wird eine Ablagerung von Kalk & Co. mit sofortiger Wirkung vermieden.

* Mit dem allzeit bewährten Hausmittel “Essig” können Duschwände aus Glas von einem exzellenten Glanz proftieren. Dazu wird Wasser mit Essig im Verhältnis 2:1 vermischt. Die Flüssigkeit wird zum Säubern eingesetzt, mit Wasser abgespült und im Anschluss mit Hilfe eines weichen Putztuches poliert. Auch durch Zugabe von ein paar Spritzern Zitronensaft kann ein ähnlicher Effekt, welcher sogar angenehm duftet, erreicht werden.

* Was für im Geschirrspüler für klare Gläser sorgt, kann an der Duschwand ebenso für fleckenlosen Durchblick sorgen. Dafür wird bei leichten Flecken ein wenig Klarspüler dem Waschwasser beigefügt. Bei hartnäckigen Beschmutzungen, beispielsweise durch Kalk, wird Klarspüler direkt auf die Duschwand aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit von 10 Minuten wird dieser einfach mit Wasser abgespült.

* Zur effektiven Reinigung eignet sich darüber hinaus Weichspüler. Bereits wenige Spritzer im Wasser sorgen nicht nur für strahlenden Glanz, sondern vielmehr ebenso für angenehmen Geruch im Badezimmer.

* Ganz im Stile Oma´s alter Trickkiste kommt beim Putzen der Duschwand aus Glas der bewährte Putzstein in´s Spiel. Wird der Reinigungsschwamm auf dem Stein gerieben, wird Schaum erzeugt. Dieser eignet sich prächtig zur nachhaltigen Reinigung.

Ist eine bodengleiche Dusche für jeden Raum empfehlenswert?

Im Trend – die begehbare Dusche

Die klassische Dusche scheint nahezu ausgedient zu haben,

wer heute sein Bad renoviert oder neu gestaltet, wählt fast immer eine bodengleiche Dusche.

Mehr Komfort – die begehbare Dusche macht es möglich

Eine Duschwanne ist ein unnötiger Stolperstein und ist zudem vom Einbau wesentlich aufwendiger als eine bodengleiche Dusche. Bei der begehbaren Dusche vereinen sich viele Vorzüge, die für ihre große Beliebtheit sorgen. Die Gestaltung einer Walk in Dusche mit Glas erschafft ein völlig neues Raumgefühl. Das Bad wirkt wesentlich größer, heller und freundlicher. Das Duscherlebnis gestaltet sich mit einer Walk in Dusche wesentlich freier. Das unangenehme beengte Gefühl entfällt. Optische und tatsächliche Barrieren gehören mit einer bodengleichen Dusche der Vergangenheit an.

Ist eine bodengleiche Dusche für jeden Raum empfehlenswert?

Ist eine bodengleiche Dusche für jeden Raum empfehlenswert?

Ist eine bodengleiche Dusche für jeden Raum empfehlenswert?

Insbesondere bei kleineren Bädern empfiehlt es sich eine offene, begehbare Dusche einzubauen. Die hierdurch entstehende Transparenz wirkt sich positiv auf das architektonische Erscheinungsbild aus. Eine Walk in Dusche lockert den Raum auf und verleiht ihm eine gewisse Großzügigkeit. Statt in kleinen Bädern Dusche und Badewanne auf minimalste Fläche zu pressen, ist es für das Raumambiente wesentlich ansprechender eine begehbare Dusche aus Glas zu wählen. Bei größeren Räumen ermöglicht eine begehbare Dusche, dass sich der Raum wesentlich angenehmer gestalten lässt. Eine großzügig geschnittenen Walk in Dusche lässt sich besser in den Raum integrieren, als eine meist in die Ecke gequetschte herkömmliche Dusche. Mit modernen Raumelementen aus Glas kann man eine, auf die eigenen Bedürnisse abgestimmte individuelle begehbare Dusche gestalten. Durch eine bodengleiche Dusche entstehen architektonische Highlights, die ein angenehmes Wohlfühlambiente schaffen.

Die begehbare Dusche – gibt es denn nur Vorteile?

Welche Nachteile können sich beim Einbau einer Walk in Dusche ergeben? Ist eine begehbare Dusche immer empfehlenswert? Es gibt aus baulicher Sicht eigentlich keinerlei negativen Aspekte, die gegen den Einbau einer bodengleichen Dusche sprechen. Der einzige Kritikpunkt, der gegen eine begehbare Dusche angeführt werden könnte, könnte in der Pflegeleichtigkeit liegen. Ein Emaillbecken lässt sich eventuell leichter reinigen, als eine bodengleiche Dusche. Das Wasser läuft, im Gegensatz zur Variante begehbare Dusche, etwas besser und vor allem restlos ab. Eine begehbare Dusche verfügt über einen gefliesten Boden, bei dem es naturgemäß zahlreiche Fugen gibt, in denen sich das Wasser absetzen kann. Da bei einer Walk in Dusche meist kleine Mosaikfliesen verwendet werden – größere Fliesen lassen sich nicht so gut absenken – gibt es auch entsprechend viele Fugen, die es gilt regelmäßig zu reinigen. Die bodengeleiche Dusche erleichtert aber auch den Arbeitsablauf, es entfällt das separate Reinigen der Duschwanne. Reinigt man die bodengeleiche Dusche regelmäßig mit entkalkenden Pflegemitteln ist nur der Boden mit dem üblichen Aufwand zu reinigen, ohne, dass man sich zusärtlich um eine Wanne aus Emaille bemühen muss.

bodengleiche Dusche - komplett aus Glas

bodengleiche Dusche – komplett aus Glas

Die Vielfalt der Gestaltungsnöglichkeiten einer Walk in Dusche

Eine Walk in Dusche wirkt raumerweiternd, wenn die Wände aus Glas gefertigt sind. Glas ist ein Material, das sehr eng mit Licht verknüpft ist. Seine Transparenz und die dadurch entstehende Wahrnehmnung von Leichtigkeit machen es zum beliebten Material in der Architektur und für eine bodengleiche Dusche. Glas gibt es in verschiedenen Farbtönen. Für eine bodengleiche Dusche empfiehlt sich klares Glas. Nur so wird der Raum ungehindert von Licht durchflutet. Eine bodengleiche Dusche aus Klarglas vermittelt das Gefühl von Weite. Die bodengleiche Dusche stärkt das subjektive Empfinden, dass der Raum vergrößert wirkt. Diesen Effekt erreicht man mit einer begehbaren Dusche aus Glas besser. als mit anderen Varianten. Die Walk in Dusche gewinnt an optischer Ausstrahlung, wenn sie komplett aus Glas gefertigt ist. Die begehbare Dusche aus Glas ist pflegeleicht und robust zugleich. Mit einer bodengleichen Dusche aus Glas hat man eine gute Entscheidung gefällt, an der man sicher noch viele Jahre Freude haben wird.